Bist du ready für deinen Sommer Roadtrip 2021?

Hast du diesen Sommer noch nichts vor oder weisst nicht, was du in deinen Sommerferien unternehmen willst?
 
Wie wäre es mit einem Roadtrip durch die Schweiz?  
Es gibt doch nichts Schöneres, als die atemberaubende Natur zu erkunden, Abenteuer zu erleben und Neues zu entdecken. Das klingt nach einem unvergesslichen Sommer.
 
Hier einige Tipps für deinen kommenden Sommer Roadtrip:

Lebe deine Bucket List

Was wolltest du schon immer entdecken, hast es aber noch nicht gemacht? Hake diesen Sommer endlich einige Punkte auf deiner Bucket List ab!
 
Falls dich Aktivitäten im Raum Bern interessieren, findest du bereits viele auf der HYLL APP. Lass dich von den Aktivitäten inspirieren und probiere auch solche aus, die vielleicht ein wenig Mut brauchen oder wo du deine Komfortzone verlassen musst.

Wo führt dich deine Reise hin?

Ich rate dir, anhand der ausgewählten Aktivitäten eine passende Route zusammenzustellen. Es muss nicht eine voll durchgeplante Route sein, traue dich auch flexibel zu bleiben. Manchmal werden aus den spontansten Ideen die besten Augenblicke!
 
Eine coole Route durch die Schweiz ist die Grand Tour of Switzerland. Die Tour wurde von MySwitzerland zusammengestellt und führt dich durch die schönsten Orte der Schweiz. Auf ihrer Website findest du die Karte und ganz viele Informationen zur Tour. Ansonsten kannst du auch im Internet nach Roadtrip Routen stöbern. Viele Abenteurer wie Vanessa und Raffy haben ihr Roadtrip Erlebnis in Blogposts festgehalten.

Informiere dich über Unterkünfte, Schlafe im Camper oder im Freien

Natürlich ist Schlaf und Erholung während deines Roadtrips wichtig!

Möchtest du in Unterkünften übernachten, habe ich noch einen kleinen Tipp für dich. Frage Mitarbeiter, die bei der Unterkunft arbeiten (Reception, Restaurant etc.), ob sie Insider Tipps für die Region haben. Ich persönlich liebe solche Geheimtipps, welche fast niemand kennt oder zumindest nur die Einheimischen. Sie geben mir das Gefühl, etwas zu entdecken, das noch unberührt ist und nicht von Touristen abgeklappert wurde.

Bist du mit einem Auto/Camper unterwegs, eignet es sich Apps wie Park4night oder gocamping herunterzuladen, um Stellplätze in der Nähe zu finden.

Falls du noch einen Camper zum Mieten suchst, findest du auf der Sharing Plattform mycamper.ch ein grosses Angebot an Camper in verschiedenen Preisklassen.

Genug einpacken, aber nicht zuviel!

Packe Ausrüstungen, Kleider und alle Dinge, die du für deinen Roadtrip benötigst, ein. Informiere dich früh genug, welche Ausrüstungen du für die verschiedenen Aktivitäten einpacken oder noch besorgen musst.

Am besten schreibst du dir eine Packliste und arbeitest alles nacheinander ab, damit vergisst du weniger Sachen (oder du beugst es wenigstens ein bisschen vor 😉).

Inspiration für deine Packliste findest du hier. Die Website stellt Packlisten für verschiedene Orte zusammen, unter anderem für die Schweiz. Du hast auch die Möglichkeit die Packliste zu individualisieren, was auch ein cooles Feature der Website ist!

Musik auf Reisen

Was ist ein Roadtrip ohne tollen Sound?! Jeder Roadtrip braucht eine Playlist. 

Lade dir deine Lieblingssongs herunter und vergiss deine Boxen oder dein USB-Kabel nicht, um die Lautstärke voll aufdrehen zu können. Noch besser, folge der 🎧 HYLL Spotify Playlist.

So, nun bist du startklar für deinen Sommer Roadtrip 2021, Have fun!

Story geschrieben von:

Alexandra

Marketing Intern

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Related Posts

Wir verwenden Cookies* um dir die beste Erfahrung auf unserer Website zu ermöglichen.

*zuckerfrei